Wir sind im Urlaub!
Vom 16.08. - 25.08.
Danach werden alle Bestellungen sofort abgearbeitet.


Wichtiges:

Da immer wieder "Probleme" gemeldet werden dass man sich nicht auf das Fahrzeug verbinden kann über die OBD2-Buchse hier nochmals die Erklärung:

OBD2 Buchse freigeben

Um eine Diagnose am Fahrzeug durchzuführen bzw. einen Tester an die OBD2 Buchse anschließen zu können muss das DataDisplay gesperrt werden.

(Sollte der OBD2-Blocker aktiviert sein, diesen deaktivieren)

Um das DataDisplay zu sperren im Hauptmenü auf das Schloss-Symbol drücken.

Sofern noch nicht geschehen jetzt einen 4-Stelligen Wunsch PIN (0000 ist nicht erlaubt) eingeben. Das ganze wiederholen um sicher zu stellen das man sich nicht vertippt hat.

Anschließend ist das DataDisplay gesperrt und die OBD2-Buchse kann von externen Geräten genutzt werden.

 

ACHTUNG F-Serie: Bei der F-Serie muss jetzt noch einmalig die Zündung ausgemacht und das Fahrzeug kurz abgeschlossen werden.

 

Wenn die Nutzung der OBD2-Buchse beendet ist kann das DataDisplay wieder mit dem selbst gewählten 4-Stelligen PIN entsperrt werden.


NEWS:

Hier geht es zu unserem "Wiki". WIKI


Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die durch die Verwendung, dem Einbau oder dem DataDisplay selbst entstehen!!!

Nicht im Bereich der StVO zugelassen wenn die Steuerung der Abgasklappe aktiviert ist!!!